Letzte Aktualisierung: 12. Februar 2018

Achtung: Im Falle einer Abweichung zwischen der französischen Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer anderen Sprachversion ist der französische Originaltext massgebend.

www.chronic.ch (die „Seite”) wird herausgegeben von Bean2me, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem Kapital von CHF 100’000, mit Sitz am Rue des Alpes 21 – 1201 Genf, Schweiz, eingetragen im Genfer Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer CHE-660.3.268.017-7, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer CH-208.438.335 (nachfolgend „Bean2me”).

1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB” genannt) gelten für alle Rechtsgeschäfte, die über den Online-Shop chronic.ch (nachfolgend „Online-Shop” genannt) abgeschlossen werden. Der Online-Shop wird von Bean2me SA (nachfolgend „Bean2me” genannt) betrieben.

Bean2me behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die anwendbare AGB-Version gilt für jeden Verkauf, der online auf der Website chronic.ch zum Zeitpunkt der Bestellung steht. Folglich setzt die Auftragserteilung die Zustimmung und vorbehaltlose Einhaltung der AGB durch den Kunden voraus, indem er auf den Button „Ich habe die Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert” klickt.

Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Angebot ist gültig, solange das Produkt im Online-Shop über die Suchfunktion und/oder innerhalb der verfügbaren Bestände zu finden ist.

Bean2me behält sich das Recht vor, Bestellungen abzulehnen, die über die für einen Haushalt üblichen Mengen hinausgehen.

2. Informationen

2.1 Produkte und Preise

Produktabbildungen in der Werbung, in Prospekten, im Online-Shop etc. dienen Illustrationszwecken und sind unverbindlich.

Die Produktinformationen werden im Online-Shop so benutzerfreundlich wie möglich dargestellt, sind jedoch unverbindlich. Massgebend sind die Herstellerangaben (z. B. Herstellergarantie), sofern sie in der Schweiz gültig sind.

Alle im Online-Shop veröffentlichten Verkaufspreise sind Endpreise, die alle Steuern (inkl. MwSt.), evtl. antizipierte Recyclingsteuern (TAR), Verpackungskosten sowie Lieferkosten für den gewünschten Lieferzeitraum und sonstige Steuern und Abgaben enthalten. Einzige Ausnahme ist der mögliche Zuschlag bei einer Bestellung unter CHF 50.00. Zusätzlich zum Endpreis wird ein Zuschlag von CHF 9.00 pro Auftrag erhoben. Bean2me behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte jederzeit zu ändern. Massgebend für den Vertragsschluss ist der zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop angegebene Preis.

2.2 Verfügbarkeit und Lieferzeit

Bean2me legt grossen Wert darauf, die aktuellsten und genauesten Verfügbarkeiten und Lieferzeiten im Online-Shop darzustellen. Aufgrund von Produktions- oder Liefer­schwierig­keiten kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Aus diesem Grund werden alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit nur zu Informationszwecken gemacht und können jederzeit geändert werden.

3. Zustandekommen des Vertrages

Die im Online-Shop veröffentlichten Produkte und Preise gelten als Angebote. Diese Angebote stehen jedoch stets unter dem Vorbehalt der auflösenden Bedingung für die Unmöglichkeit der Lieferung oder der unrichtigen Preisangabe.

Für Produkte der Seite chronic.ch kommt der Vertrag mit Bean2me zustande, sobald der Kunde seine Bestellung im Online-Shop aufgibt (nachfolgend „Vertrag”).

Bei Online-Bestellungen wird dem Kunden der Eingang der Bestellung durch eine automatisch per E-Mail generierte Auftragsbestätigung bestätigt. Der Eingang der automatisch generierten Auftragsbestätigung enthält keine Bestätigung, dass das Produkt tatsächlich geliefert werden kann. Sie informiert den Kunden nur, dass der Online-Shop seine Bestellung erhalten hat und der Vertrag mit Bean2me zustande gekommen ist, sofern letztere lieferbar ist und der angegebene Preis korrekt ist.

4. Lieferzeit

Unsere Lieferbedingungen gelten für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Normalerweise sind alle unsere Artikel auf Lager und werden am nächsten Werktag nach der Bestellung verschickt.

Bei verspäteter Lieferung durch chronic.ch ist der Kunde (ausser bei Sonderbestellungen) berechtigt, ab dem 30. Kalendertag nach dem Bestelldatum vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall erstattet chronic.ch dem Kunden die bereits bezahlten Beträge zurück. Es besteht keine Möglichkeit, einen Anspruch bei chronic.ch geltend zu machen.

5. Lieferung

Die Lieferadresse muss sich in der Schweiz oder in Liechtenstein befinden und leicht zugänglich sein. Ist dies nicht der Fall, gehen etwaige Mehrkosten zu Lasten des Kunden.

Nimmt der Kunde die bestellten Produkte nicht zum vereinbarten oder angegebenen Liefertermin ab, kann Bean2me den Vertrag kündigen (Stornierung) und dem Kunden die entstandenen Lieferkosten und eventuelle Wertverluste in Rechnung stellen.

Lieferungen erfolgen von Montag bis Samstag durch die Postdienste, je nachdem, welche Option der Kunde bei der Bestätigung seiner Bestellung gewählt hat. Lieferung bedeutet die Übergabe des physischen Besitzes der Produkte an den Kunden (die „Lieferung”). Die für die Bestellung geltenden Versandkosten sind diejenigen, die auf der Website zum Zeitpunkt der Bestellung im Abschnitt „Versand” aufgeführt sind. Wenn Bean2me sich um den Versand des Produkts kümmert, geht die Gefahr des Verlusts oder der Verschlechterung des Produkts mit der Lieferung auf den Kunden über. Ausnahmsweise geht die Gefahr mit der Übergabe des Produkts vom Spediteur auf den Kunden über, wenn der Transport durch den Kunden und nicht durch Bean2me angewiesen wurde. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, wobei es sich bei dieser Adresse um die Wohnadresse des Kunden, einer natürlichen Person seiner Wahl oder eine juristische Person (Lieferung an seine Firma) handeln muss. Eine Lieferung an Hotels oder Postfächer ist nicht möglich. Sollte die Unmöglichkeit bestehen, die Lieferung aufgrund einer fehlerhaften Lieferadresse auszu­führen, kann keine Rücksendung durchgeführt werden und der Kunde erhält innerhalb von fünf (5) Tagen nach Erhalt der Bestellung eine Rückerstattung durch Bean2me. Bean2me liefert die Bestellungen innerhalb einer maximalen Frist von zwölf (12) Arbeitstagen, wobei diese Zeit ab dem Tag nach der Bestätigung der Bestellung gezählt wird.

6. Kontrollpflicht des Auftraggebers

Sollte trotz unserer zahlreichen Qualitätskontrollen ein Mangel festgestellt werden, so obliegt es auch dem Kunden, die gelieferten Produkte unverzüglich nach Erhalt auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

Wurde die Lieferung durch ein Transportunternehmen durchgeführt, sind etwaige Beschädigungen der Lieferung auf dem Lieferschein zu vermerken.

Eventuelle Fehler oder Schäden sind Bean2me unverzüglich nach Entdeckung, spätestens jedoch 5 Kalendertage nach Erhalt der Produkte zu melden. Der Kunde kann dies im Online-Shop, auf der Kontaktseite der Website, unter der Überschrift „Ich möchte eine Rücksendung vornehmen” tun. Dem Kunden ist es nicht gestattet, ein beschädigtes Produkt zu verwenden. Er muss es in der Originalverpackung aufbewahren und den Anweisungen des von Bean2me angegebenen Rückgabeprozesses folgen.

7. Garantie

Bean2me übernimmt die Garantie auf Mängelfreiheit und einwandfreie Funktion des bestellten Produktes für 2 Jahre nach der Lieferung. Die Garantiezeit läuft auch dann weiter, wenn eine Garantieleistung erbracht wurde. Bean2me kann den Garantieservice alternativ leisten durch:

  • eine kostenfreie Reparatur (die anfängliche Garantiezeit gilt weiterhin für alle Produkte);
  • teilweisen oder vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges Produkt das benutzt/repariert wurde (bei Austausch im 1. Garantiejahr läuft die ursprüngliche Garantiezeit weiter, bei Austausch im 2. Garantiejahr beträgt die Garantiezeit ein Jahr ab Austauschdatum);
  • einen Ersatz durch ein neues Produkt von Bean2me (neue Garantiezeit von 2 Jahren ab dem Datum des Austauschs);
  • eine Gutschrift zum Tagespreis (maximaler Einkaufspreis zum Zeitpunkt der Bestellung).

Verschleissteile, insbesondere Akkus, Batterien und Netzkabel, sind von der Bean2me-Garantie ausgeschlossen. Im Übrigen gelten die Haftungsausschlüsse gemäss Artikel 8.

Sobald die Herstellergarantie die Garantie von Bean2me überschreitet, gewährt Bean2me diese auch dem Kunden.

Bean2me kann dem Kunden im Rahmen der Überprüfung von Garantiesansprüchen nach eigenem Ermessen ein Ersatzgerät zur Verfügung stellen (Umtausch vorbehalten). Dies geschieht unter der Bedingung (aufschiebend), dass es sich um einen Garantiefall handelt. Der Kunde erwirbt das Eigentum an dem Ersatzprodukt erst mit Bestätigung der Garantie durch Bean2me. Für den Fall, dass Bean2me keine Garantie übernimmt, kann der Kunde das Ersatzgerät zu dessen Wert zum Zeitpunkt der Lieferung erwerben oder ist verpflichtet, das Ersatzgerät auf eigene Kosten zurückzusenden.

Die Garantie gilt nur, wenn die Reparaturen ausschliesslich durch den Bean2me-Kundendienst oder durch von Bean2me autorisierte und zertifizierte Dienstleister durchgeführt wurden. Wir bitten Sie, den Garantieschein und den Kaufbeleg (Quittung, Rechnung) sorgfältig aufzubewahren. In Ermangelung dieser Unterlagen kann wird kein Anspruch geltend gemacht werden.

Alle anderen Bestimmungen, insbesondere die gesetzlichen Garantiebestimmungen, sind ausgeschlossen.

8. Haftung und Haftungsausschluss

Die Haftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bean2me haftet jedoch in keinem Fall für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) direkte, indirekte und Folgeschäden, entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen sowie (iv) Schäden aus Lieferverzug und (v) alle Handlungen oder Unterlassungen von Hilfskräften von Bean2me, gleichgültig ob diese vertraglich vereinbart wurden oder nicht.

Darüber hinaus lehnt Bean2me jegliche Haftung für Schäden ab, die aus einer der folgenden Ursachen resultieren:

  • Ungeeignete Lagerung, Aufstellung, vertragswidrige Verwendung oder unrechtmässige Verwendung des Produkts;
  • Verwendung von inkompatiblem Zubehör oder Ersatzteilen (z. B. Netzteil);
  • Keine Wartung und/oder unsachgemässe Änderung oder Reparatur des Produkts durch den Kunden oder Dritte;
  • im Falle höherer Gewalt, insbesondere Elementarschäden, Feuchtigkeit, Stürze, Stösse usw., die nicht auf Bean2me zurückzuführen sind.

9. Zahlung

9.1 Zahlungsarten

Bean2me sendet Zahlungsanforderungen für Produkte und Dienstleistungen, die in den Online-Shops von Bean2me gekauft wurden, direkt an den Kunden. Mit Vertragsabschluss tritt der Händler die gesamte Forderung aus dem Kaufvertrag zwischen ihm und dem Kunden an Bean2me ab (Abtretung). Der Kunde erkennt diese Abtretung an und ist verpflichtet, alle Zahlungen nur an Bean2me zu leisten.

Die Zahlungen sind in Schweizer Franken zu leisten.

Der Kunde kann folgende Zahlungsmittel verwenden:

  • Postcard, Lastschriftkarte von PostFinance
  • Kreditkarten (VISA, Mastercard, American Express)
  • Paypal
  • Banküberweisung (mit e-Rechnung und IBAN, Vorkasse)

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder anderen sofortigen Zahlungsmitteln erfolgt die Abbuchung zum Zeitpunkt der Bestellung.

Bei Vorkasse erfolgt die Lieferung erst nach Zahlungseingang. Produkte, die im Zentrallager von Bean2me vorrätig sind, werden bis zum Ablauf der Zahlungsfrist von mindestens 30 Kalendertagen reserviert. Dies gilt auch für Produkte, die zunächst extern bestellt werden, aber von unserem Lager verarbeitet und versandt werden. Produkte, die zunächst von einem externen Händler geliefert werden müssen, werden erst nach erfolgter Zahlung bestellt.

9.2 Zahlungsverzug

Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht oder nicht vollständig nach, so sind alle offenen Forderungen, gleich aus welchem Grund, sofort zu begleichen (bei Vorauszahlung innerhalb von 8 Kalendertagen nach der ersten Mahnung) und Bean2me kann die Lieferung der anderen Produkte an den Kunden einstellen.

Ab der zweiten Zahlungserinnerung stellt Bean2me eine Entschädigung von CHF 5.00 und ab der dritten Zahlungserinnerung eine Entschädigung von CHF 20.00 in Rechnung. Bei erfolgloser Mahnung können die Rechnungsbeträge an ein Inkassobüro überwiesen werden. In diesem Fall kann zusätzlich ein effektiver Jahreszins in Höhe von 15 % auf den ab dem Fälligkeitsdatum fälligen Rechnungsbetrag berechnet werden. Das Inkassounternehmen setzt die fälligen Beträge in seinem Namen und auf seine Rechnung durch und kann zusätzliche Verwaltungsgebühren erheben.

9.3 Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Bean2me. Bean2me ist berechtigt, eine entsprechende Eintragung in das Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Umwandlung oder Veränderung ohne ausdrückliche Zustimmung von Bean2me nicht zulässig

10. Änderung oder Stornierung der Bestellung

Bestellungen verpflichten den Kunden zur Annahme von Produkten und Dienstleistungen. Bean2me kann nach eigenem Ermessen nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen akzeptieren und eine Entschädigung in Höhe von 20 % des Betrages der stornierten Bestellung, mindestens jedoch CHF 60.–, sowie den möglichen Wertverlust (seit der Bestellung) der stornierten Produkte in Rechnung stellen.

Tritt nach der Bestellung und/oder dem Vertragsschluss eine (Teil-)Unmöglichkeit der Lieferung (Auflösungsbedingung) ein, wird der Kunde unverzüglich per E-Mail informiert. Wenn die Bestellung bereits bezahlt wurde, wird der Betrag zurückerstattet. War noch keine Zahlung erfolgt, wird der Kunde von seiner Zahlungsverpflichtung befreit. Weitergehende Ansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit der Lieferung sind ausgeschlossen.

11. Rückgabe gelieferter Waren ohne Mängel

Unter den in unseren FAQ unter der Rubrik „Was sind die Rückgabebedingungen” aufgeführten Bedingungen, gewährt Bean2me das Recht, die bestellten Produkte innerhalb von maximal 30 Kalendertagen zurückzusenden.

Der Kunde muss sich selbst an den Kundendienst von Chronic.ch wenden und die Ware an die angegebene Adresse zurücksenden, sobald der Service seine Anfrage bestätigt hat. Die Produkte müssen mit allem Zubehör in der Originalverpackung und ordnungsgemäss verpackt versandt werden. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen und dem Kunden in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Macht der Kunde von seinem Rückgaberecht gemäss den vorgenannten Rückgabe­bedingungen Gebrauch, erstattet ihm Bean2me den vollen Kaufpreis mit Ausnahme eines eventuell gezahlten Mindermengenzuschlags.

12. Reparatur ausserhalb der Garantiezeit

Die Kosten für eine Reparatur, die nicht unter die Garantie gemäss Artikel 7 fällt, gehen zu Lasten des Kunden. Bean2me behält sich das Recht vor, dem Kunden die Kosten für die Überprüfung und Rücksendung von Produkten mit nicht sichtbaren Mängeln oder Schäden, die nicht unter die Herstellergarantie gemäss Artikel 7 fallen, in Rechnung zu stellen.

13. Meinungen & Kommentare

Indem Sie Meinungen/Kommentare auf unserer Website veröffentlichen, bestätigen und gestatten Sie, dass Ihr Kommentar zu Ihrem Benutzernamen für jeden auf der Website sichtbar ist und dass Bean2me ihn frei und kostenlos für Werbezwecke verwenden darf. Sie können einen Benutzernamen wählen, der keine Beziehung zu Ihrem echten Namen aufweist.

14. Weitere Bestimmungen

14.1 Nicht identifizierbare Rücksendungen

Rücksendungen, bei denen wir keine Informationen über den Absender haben, und die daher (aufgrund fehlender Daten) nicht zurückgeschickt werden können, werden von Bean2me sechs Monate aufbewahrt, bevor sie eliminiert werden.

14.2 Im Rahmen der Garantie reparierte Waren, die nicht zurückgesandt werden können

Konnte Ware, die im Rahmen der Garantie gemäss Artikel 7 repariert wurde, nicht an den Kunden zurückgesandt werden, ist Bean2me berechtigt, über die Ware zu verfügen und insbesondere sie zu eliminieren.

14.3 Datenschutz

Unabhängig von der Art der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die uns mitgeteilt werden, verpflichten wir uns, alle Anstrengungen zu unternehmen, um diese streng vertraulich zu behandeln, ihren Schutz zu gewährleisten und sie nur für die Ausführung Ihrer Aufträge und Anfragen zu verwenden, um die Dienstleistungen zu verbessern, die Ihnen auf der Website angeboten werden können, oder um Sie über deren Entwicklung zu informieren. Sie können jedoch jederzeit Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung oder Widerspruch zu diesen Daten über Ihr Kundenkonto ausüben oder indem sie uns eine E-Mail schreiben.

14.4 Teilunwirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages hiervon unberührt.

14.5 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Alle Rechtsbeziehungen zwischen Bean2me und dem Kunden unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht. Die Konvention der Vereinten Nationen über Verträge zum internationalen Warenkauf findet keine Anwendung.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Kaufverträgen mit Bean2me als Vertragspartner ist Genf oder der Sitz des Kunden. In allen anderen Fällen ist Genf ausschliesslicher Gerichtsstand.

14.6 Urheberrechtserklärung

Alle Rechte, insbesondere geistige Eigentumsrechte, an diesen AGB sind Bean2me vorbehalten.

Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung ist untersagt und nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von Bean2me gestattet. Bei Nichteinhaltung dieser Richtlinie behält sich Bean2me das Recht vor gerichtliche Schritte einzuleiten.


Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns.

Für weitere Informationen oder Kommentare jeglicher Art können Sie sich per E-Mail an hallo@chronic.ch an uns wenden oder uns einen Brief schreiben an: Bean2me SA, Rue des Alpes 21, CH-1201 Genf. Sie können uns auch telefonisch unter +41 22 900 01 18 erreichen.

No products in the cart.